Silvesterlauf und Rückblick 2011

Zum Jahresabschluss lief ich beim 2. Silvesterlauf in Bad Staffelstein in guter Form über ca. 9 km. Schon Anfang Dezember konnte ich in Forchheim über 10 km eine super Zeit hinlegen. Mit dem Training der letzten Wochen wollte ich die Leistung zum Abschluss des Jahres noch einmal steigern.

Ursprünglich wollte ich in Nürnberg starten, da der Lauf aber ausgebucht war, suchte ich mir eine Alternative und legte mich erst am Abend vorher fest. Bad Staffelstein – weil näher an Baiersdorf – sollte es sein. Bei der Nachmeldung bekam ich als 243. Starter Startnummer 1243. Kurz später erfuhr ich, dass nur 250 Zeitnahme-Transponder vorrätig waren – puh, nochmal Glück gehabt. :-)

Silvesterlauf Bad StaffelsteinBei ungemütlichen Temperaturen und Regen waren 4 flache Runden mit je 2250 m angesetzt. Das Rennen war gut besetzt und auch viele Triathleten der Region nutzten den Lauf. Ich lief recht offensiv an und konnte mich in der 2. Gruppe um ca. Platz 10-20 festsetzen. Mit konstanten Runden konnte ich den Lauf auf Rang 13 beenden (bzw. Rang 8 in meiner Altersklasse). Die Uhr blieb dabei bei 32:43 min stehen. Mit einem weiteren Kilometer oben drauf, wäre die Bestzeit über 10 km wohl gefallen  - so kann’s 2012 weiter gehen. :-)

Damit geht das Jahr 2011 erfolgreich zu Ende. Nachdem der Marathon in Rom den ersten Höhepunkt markierte, ist es danach über den Sommer ruhiger geworden. Erst im September nahm ich neuen Schwung. Insgesamt je 1300 km mit dem Bike und dem Renner und dazu noch 1700 km zu Fuß, davon alleine 800 seit September. Alle 11 Wettkämpfe lief ich zu Fuß, davon 7 seit September. So wird es auch 2012 weitergehen, bis Ende März wird alles auf den Marathon ausgerichtet sein. Da das Aufgabe genug ist, plane ich weiter im Moment noch nicht. :-)

Als nächste Aufgaben warten die Crossläufe der Radsportler Sachsens im Januar. Dann werde ich erstmals als “Master” – oder auch bei den “Senioren” – starten. Man wird nicht jünger… ;-)

In diesem Sinne – Alles Gute für 2012! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>